Department für Philosophie

Studium und Lehre

Für die Informationen, wie die einzelnen Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2021 konkret ablaufen werden, werden die Ilias-Seiten der Lehrveranstaltungen von zentraler Bedeutung sein. Bitte tragen Sie sich daher möglichst frühzeitig für die Lehrveranstaltungen ein, für die Sie sich interessieren. Für die Dozentinnen und Dozenten ist Ihre Anmeldung auf Ilias aber die Voraussetzung, Sie z.B. mit Rundmails informieren zu können, wie die einzelnen Kurse konkret ablaufen werden.

Wahrscheinlich ergeben sich bezüglich des Studienverlaufs in den nächsten Wochen bei Ihnen noch weitere Fragen. Bitte beachten Sie dazu als erstes immer die allgemeinen Informationen auf der KIT-Homepage. Für spezifischere Informationen können Sie natürlich wie gewohnt die Dozentinnen und Dozenten kontaktieren. Da zunächst leider keine persönlichen Sprechstunden möglich sein werden, muss der Kontakt derzeit per mail erfolgen.

Studienangebot

Folgende Studiengänge und Studiengangskomponenten werden vom Institut für Philosophie angeboten bzw. maßgeblich mitgetragen.

  • Philosophie. Kombinieren Sie im B.Ed.-Studiengang Philosophie mit einem zweiten Hauptfach Ihrer Wahl und halten sich so viele Optionen offen: Im Anschluss an Ihr Bachelor-Studium können Sie einen forschungsnahen Masterstudiengang (z.B. M.Sc. Informatik oder M.A. Philosophie) oder einen Lehramts-Master studieren.​

  • Euklid. Sie interessieren sich für die europäische Kultur und ihre Ideengeschichte? Dann sind Sie im gleichnamigen interdisziplinären Studiengang  – kurz: EuKlId – den das Institut für Philosophie und das Institut für Geschichte gemeinsam anbieten, genau richtig.

  • Ergänzendes Wahlpflichtfach Philosophie. Dieses Angebot richtet sich an Studierende in B.Sc. und M.Sc. Studiengängen (z.B. Physik, Mathematik und Informatik).

  • Ergänzendes Wahlpflichtfach Philosophie. Dieses Angebot richtet sich an Studierende in den Studiengängen Germanistik, Pädagogik und Kunstgeschichte.

  • Ethisch-Philosophisches-Grundlagenstudium (EPG). Dieses Angebot richtet sich an Studierende des Studiengangs Lehramt an Gymnasien.
     

Austauschmöglichkeiten

Sprachkurse

Das Sprachenzentrum des KIT bietet jedes Semester Lateinkurse an, die innerhalb von zwei Semestern gezielt auf die Latinumsprüfung vorbereiten. Der Besuch der Kurse ist jedoch keine formale Voraussetzung für die Prüfung. Ausführliche Informationen zum Erwerb des Latinums finden Sie auf den Internetseiten des Regierungspräsidiums Karlsruhe, das auch die Prüfung abnimmt. Auf der Anmeldeplattform (unter der Überschrift „Externe Ergänzungsprüfung zum Latinum…“) finden Sie auch ein nützliches Merkblatt zur Prüfungsanmeldung.
 

Prüfungsformulare

Weiteres

Informationen zur Nachteilsausgleichsregelung finden Sie auf Seiten der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften.

Die Anerkennung erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen erfolgt durch die Fachvertreter, Prof Dr. Michael Schefczyk und Dr. Hans-Jürgen Link. Die von Ihnen dort vorgelegten Leistungen anderer Hochschulen oder aus anderen Studiengängen des KIT werden im Blick auf die fachlichen Anforderungen der beschriebenen Module in den Lehramtstudiengängen vom Prüfungsausschuss im Anschluss an die Bewertung durch den Fachvertreter Lehramt Philosophie/Ethik geprüft und anerkannt. Gleichwertigkeitsprüfungen erfolgen nicht im Sinne eines schematischen Vergleichs, sondern im Sinne einer Gesamtbewertung (Äquivalenzfeststellungen).