Home | Impressum | Sitemap | KIT

Sekretariat


Erika Schwarzenberger
+49 721 608-48832

Yvonne Siegrist
+49 721 608-42149

Geb. 09.20
Douglasstraße 24
4. OG, Raum 513

Sprechzeiten:
Mo, Mi, Do, 9-12h
oder nach Vereinbarung

E-Mail: sekretariat@philoso...

December 2016
SuMoTuWeThFrSa
10 
11 12 13 14 15 16 17 
18 19 20 21 22 23 24 
25 26 27 28 29 30 31 
Today is Saturday,
10th of December 2016

Archive

No pending events

Das Institut für Philosophie ist eine Einrichtung der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaft im Universitätsbereich (Campus Süd) des KIT. Es besteht eine enge personelle und inhaltliche Verflechtung mit dem Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) im Großforschungsbereich (Campus Nord) des KIT.

Die Forschung am Institut ist auf die folgenden Arbeitsgebiete konzentriert:

  • Wissenschafts- und Technikphilosophie,
  • Praktische Philosophie, insbesondere Analytische und Angewandte Ethik,
  • Europäische Ideengeschichte.

Am Institut residieren die folgenden Arbeitsgruppen aus dem KIT-Kompetenzbereich Technik, Kultur und Gesellschaft:

Neues und Wissenswertes

Suchanzeige

 

Tutor/in für die Veranstaltung „Ars rationalis“ gesucht. Interessenten melden sich bitte bei Frau Dürr, renate.duerr@kit.edu

Trauer um Prof. Dr. Dr. h.c. Vitaly Gorokhov


Das Institut für Philosophie trauert um Prof. Dr. Dr. h.c. Vitaly Gorokhov, der am 10. September verstorben ist. Die Trauerfeier findet am 21. September um 15 Uhr in Weingarten in der Kapelle auf dem Friedhof statt.
 

 
!! PCB-bedingte Schließung der Kollegiengebäude !!

Aufgrund erhöhter PCB-Werte sind die Kollegiengebäude am Schloß, in denen auch das Institut für Philosophie residiert, ab sofort geschlossen. Telefonate und Treffen mit Institutsmitgliedern sprechen Sie bitte per Email individuell ab. Das Institutssekretariat ist ab sofort in der Douglasstraße 24 erreichbar. In Kürze werden an dieser Stelle weitere Informationen veröffentlicht. (gb) 

Ehrendoktorwürde für Prof. Lenk

Von der angesehenen Privatuniversität

   Titu Maiorescu (Bukarest)

erhielt am 23. Mai 2016 der emeritierte Ordinarius für Philosophie

   Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Hans Lenk

einen Ehrendoktor der Fakultät für Psychologie verliehen.

 
Landeslehrpreis 2015 für Prof. Gutmann und Prof. Nick

Prof. Gutmann und der Biologe Prof. Nick wurden am 02.12.2015 in Stuttgart durch die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer für ihre gemeinsam entwickelten Lehrveranstaltungen für das Biologiestudium mit dem Landeslehrpreis ausgezeichnet. Ihr interdisziplinär angelegtes Lehrkonzept verbindet die beiden Disziplinen Philosophie und Biologie und zielt auf eine neue Herangehensweise an die Wissenschaft und ihre Anwendung im Alltag ab. Dementsprechend rückt bei den Veranstaltungen der Diskurs stärker als üblich in den Vordergrund. Die Studierenden sollen für die unterschiedlichen Sicht- und Sprechweisen der einzelnen Disziplinen sowie für den ethischen Aspekt bei der Beschäftigung mit Wissenschaft sensibilisiert werden. Das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro soll für den Aufbau einer Akademie für kritische Interdisziplinarität genutzt werden.

Mehr