Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Sekretariat

Erika Schwarzenberger
+49 721 608-48832

Yvonne Siegrist
+49 721 608-42149

Geb. 09.20
Douglasstraße 24
4. OG, Raum 513

Sprechzeiten:
Mo, Mi, Do, 9-12h
oder nach Vereinbarung

E-Mail

Moral Philosophy and Politics
mopp

Moral Philosophy and Politics (MOPP) ist eine internationale Zeitschrift, die philosophische Beitrage zu Themen von öffentlicher Relevanz publiziert. Editor-in-chief: Michael Schefczyk. Managing editor: Christoph Schmidt-Petri.

MOPP Homepage

ABIDA – Assessing Big Data

ABIDA – Assessing Big Data
Ansprechpartner:

Armin Grunwald, Reinhard Heil, Carsten Orwat

Links:
Projektgruppe:

Grunwald, Armin (Projektsprecher ITAS), Reinhard Heil / Carsten Orwat (Projektkoordination ITAS), Anika Hügle, Christina Merz, René König, Yasmine Kühl

Förderung:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Partner:

Westfälische Wilhelms-Universität, Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (gemeinsamer Projektkoordinator mit ITAS); Leibniz Universität Hannover, Institut für Rechtsinformatik (Leitung Arbeitskreis); Technische Universität Dortmund, Techniksoziologie (Leitung Arbeitskreis); Ludwig-Maximilians-Universität München, Forschungsstelle für Information, Organisation und Management (Leitung Arbeitskreis); Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (Leitung Arbeitskreis); Andreas Graefe, Ludwig-Maximilians-Universität München (externe Beratung)

Starttermin:

2015

Endtermin:

2019

Begleitforschung Big Data

Das interdisziplinäre Projekt ABIDA (Assessing Big Data), gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, lotet gesellschaftliche Chancen und Risiken der Erzeugung, Verknüpfung und Auswertung großer Daten­mengen aus und entwirft Handlungsoptionen für Politik, Forschung und Entwicklung.