Department für Philosophie

EPG 1

  • Typ: Hauptseminar (HS)
  • Semester: SS 2020
  • Zeit: 22.04.2020
    09:45 - 11:15 täglich
    30.91 Raum 012
    30.91 Franz-Schnabel-Haus


    25.04.2020
    09:00 - 16:00 täglich
    30.91 Raum 012
    30.91 Franz-Schnabel-Haus

    30.05.2020
    09:00 - 16:00 täglich
    30.91 Raum 010
    30.91 Franz-Schnabel-Haus

    27.06.2020
    09:00 - 16:00 täglich
    30.91 Raum 012
    30.91 Franz-Schnabel-Haus

    01.07.2020
    09:45 - 11:15 täglich
    30.91 Raum 012
    30.91 Franz-Schnabel-Haus


  • Dozent: Simeon Pasqual Emanuel Imhoff
  • SWS: 2
  • LVNr.: 5012050
Beschreibung

In EPG 1 diskutieren wir die Grundlagen der Ethik sowie die wichtigsten moralphilosophischen Denkansätze. Gemeinsame Werte und Normen scheinen vor dem Hintergrund einer pluralistischen Gesellschaft besonders wichtig. Doch wie lassen sie sich rechtfertigen? Dies erfordert eine allgemeine Beschäftigung mit Rechtfertigungsfragen und nach Standards des ethischen Argumentierens. Schließlich stellt sich die Frage, welchen Einfluss solche Überlegungen auf die Moralerziehung in der Schule haben.

Arbeitsbelastung

Studienleistung (unbenotet): Referat + Hausaufgaben
Modulprüfung: Essay zu einem Ethiktext (~15 Seiten)