Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Künstliche Intelligenz & algorithmisches Entscheidungen: Chancen und Risiken für Mensch und Technik

Künstliche Intelligenz, algorithmisches Entscheiden und maschinelles
Lernen bieten vielfältiges Potential für Wirtschaft und Gesellschaft,
für die Wissenschaften, für Arbeitswelt, Gesundheit und Mobilität, für
die individuelle Lebensgestaltung und für die Gestaltung
gesellschaftlicher Teilbereiche. Ihre rasche Entwicklung wirft jedoch
auch besorgte bis kritische Fragen auf, etwa nach mangelnder
Nachvollziehbarkeit, nach der Fairness KI-basierter Entscheidungen und
nach Kontrollierbarkeit der Missbrauchsgefahren. Das Ziel des
Workshops ist, anhand verschiedener Impulsvorträge aus Philosophie,
Informatik und Technikfolgenabschätzung das Feld der Chancen und
Risiken zu explorieren, um Forschungsfragen herauszuarbeiten und
Gelegenheiten für interdisziplinäre Kooperationen zu erkunden.

Veranstalter: Klemens Böhm (IPD), Armin Grunwald (ITAS), Christian Seidel (ITZ)

Zeit: Dienstag, 28. Mai 2019, 11.00 – 16.45 Uhr

Ort: Campus Süd, Gebäude 30.95 (Hörsaal-Gebäude am Forum), Raum 121

Anmeldung: Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt. Darum ist
eine verbindliche Anmeldung (zusammen mit einer kurzen Beschreibung
des Interesses an diesem Workshop) bis zum 30. April 2019 bei Frau
Yvonne Siegrist (yvonne.siegrist∂kit.edu) nötig.

Programm und weitere Informationen:
https://www.itas.kit.edu/veranstaltungen_2019_ki.php